Migrant*innen im Einsatz für Flüchtlinge

Migrantenorganisationen und Migrant*innen übernehmen auf lokaler Ebene Verantwortung für die Integration von Geflüchteten.
Aus diesem Grund haben sich am 20.03.19 die Flüchtlingskoordinatoren von fünf Verbänden in den Räumlichkeiten der BAGIV in Berlin getroffen.
Gemeinsam mit dem Projekt „Migrant*innen im Einsatz für Flüchtlinge“ wollen die teilnehmenden Verbände die Flüchtlingsarbeit in den Kommunen und Kreisen ihrer Mitgliedsorganisationen vorantreiben und mitgestalten.
Dabei steht neben der Förderung der Integration der geflüchteten Menschen insbesondere die Vermittlung unserer freiheitlich demokratischen Grundwerte und das Verständnis von Vielfalt und Toleranz im Fokus der Arbeit.
Wir freuen uns auf eine gute und intensive Zusammenarbeit mit den Verbänden.

Teilnehmende Verbände:
• Bundesverband spanischer sozialer und kultureller Vereine in Deutschland e.V.
• Iranische Gemeinde in Deutschland e.V.
• Kurdische Gemeinde Deutschland e.V.
• Verband der Griechischen Gemeinden in Deutschland (OEK) e.V.
• Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland
und Europäischen Sektionen e.V. (ZAVD)