Bundesarbeitsgemeinschaft der Immigrantenverbände in Deutschland e.V.
Zur Verstärkung unseres Teams in unserem
Hauptstadtbüro suchen wir ab sofort

in Berlin einen
Projektleiter/in
in Teilzeit 20 Stunden

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Immigrantenverbünde in Deutschland (BAGIV) e.V. ist eine bundesweite und multinationale Interessensvertretung von  Migrantendachorganisationen mit 30-jähriger Erfahrung in der integrations-politischen Arbeit. Die 13 Mitgliedsverbände vereinen unter sich fast 500 lokale Migrantenvereine aus dem Spektrum der klassischen Einwanderergruppen in Deutschland.

Ihre Aufgaben:

 Leitung des Projektes
 Umsetzung der Projektanforderungen, Durchführung von Maßnahmen
 Herstellung von Kontakten zu Einrichtungen der Ministerien und Behörden
 Koordinierung der Flüchtlingsarbeit
 Informationsstreuung
 Terminvereinbarung mit politischen Entscheidungsträgern
 Organisation und Durchführung von Schulungsmaßnahmen für Flüchtlingskoordinatoren
 Organisation und Durchführung von Vernetzungtreffen
 Dokumentation und Berichtswesen

Ihr Profil:

 Studium zum Sozialarbeiter/-in, Sozialpädagogen/in, Soziologen/in, Pädagogen/-in oder vergleichbares Studium/Ausbildung bzw. einschlägige Berufserfahrung
 Erfahrung in der Koordination und Umsetzung von Projekten
 Gute Kenntnisse in der Flüchtlingsarbeit
 Interkulturelle Kompetenzen und Diversity-Kompetenz
 Erfahrungen im Projektantragsverfahren
 Erfahrungen in der Netzwerkarbeit
 Erfahrungen in der Arbeit mit Migranten und Migrantenorganisationen
 Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache, andere Sprachkenntnisse sind wünschenswert
 Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, PC Kenntnisse

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe und eine Vergütung angelehnt an die Entgeltgruppe nach TVöD E10. Die Stelle ist, vorbehaltlich der weiteren Bewilligung der Mittel, zunächst befristet bis 31.12.2020.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2020 an die
Bundesarbeitsgemeinschaft der Immigrantenverbände in Deutschland e.V.
Geschäftsstelle Bonn – Trierer Str. 70-72 -53115 Bonn

Insbesondere angesprochen sind geeignete Bewerber/-innen mit Migrationshintergrund.
Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht auch ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen im Sinne der §§ 2 und 68 SGB IX sind erwünscht.

Bei Rückfragen zu inhaltlichen Aspekten der Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Ataman, Tel: 0228 – 22 46 10.